Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Margareta Viehmanngestorben am 15. Januar 2019

Kerze

Sabine Reeb
entzündete diese Kerze am 1. Februar 2019 um 10.38 Uhr

Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte
um …

Herzliches Beileid!
Familie Franz Reeb

Kerze

Anita Kühlem
entzündete diese Kerze am 17. Januar 2019 um 10.40 Uhr

Liebe Frau Viehmann...danke für die schönen Stunden,die ich mit ihnen im Kloster verbringen durfte...ich vermisse sie und werde immer an sie denken,ihre ANITA

Kerze

Gruber
entzündete diese Kerze am 16. Januar 2019 um 21.33 Uhr

Leben ist wie Schnee,
Du kannst ihn nicht bewahren.
Trost ist, dass Du da warst,
Stunden, Monate, Jahre.
Vielen lieben Dank, dass ich
Dich kennen lernen durfte.
Die zeit war sehr schön.
So ganz traurig bin ich nicht (Ok heule , weil du fehlst :-( ) , da ich fest dran glaube, wo immer du auch bist , dass es dir gut geht , und wie gestern noch gesagt
Pass Bitte auf dich auf.
In Dankbarkeit 💛
Monika

Kerze

Michaela Stürmer
entzündete diese Kerze am 16. Januar 2019 um 21.18 Uhr

Ich werde Dich sehr vermissen, in den 5 Jahren an dem Ich an Deiner Seite sein durfte, waren sehr schön. Du warst meistens lustig und hast mich mit Deinen Sprüche zum lachen gebracht. Du wirst immer ein Platz in meinem Herzen haben, vermisse dich jetzt schon

Kerze

Petra und Heinz
entzündete diese Kerze am 16. Januar 2019 um 20.35 Uhr

Liebe Godi
Wir wünschen dir auf deiner letzten Reise alles erdenklich liebe. Wir werden dich nie vergessen und danken dir viele wunderschöne Jahre, Fürsorge undfür deine Liebe und Güte. Wir waren froh in den letzten Stunden und Minuten bei dir gewesen zu sein.
Petra ,Heinz, Monika und Katrin

Kerze

Bestattungen Vitt
entzündete diese Kerze am 16. Januar 2019 um 14.27 Uhr

Für die nun vor Ihnen liegende Zeit wünschen wir allen Angehörigen viel Kraft und dass es Ihnen gelingt, dankbar auf die positiven Erinnerungen zurückzublicken.

Ihr Thomas Reitelbach